Fahrtenprogramm

An der GeFa werden folgende Angebote zu mehrtägigem Lernen am anderen Ort gemacht, einige davon sind verbindlich:

Klasse 11

  • In der ersten Vorhabenwoche (3. Unterrichtswoche nach den Sommerferien):

    - Fahrt des gesamten 11. Jahrgangs an den Plöner See (traditionell mit dem Fahrrad)
    - Schwerpunkt ist das gemeinsame Kennenlernen untereinander über die Klasse hinaus unter Einbeziehung der neuen Klassenlehrkräfte
    - Aktivitäten auf und im Wasser, Kooperationsaufgaben, spielerische Problemlösungen entwickeln, Sportspiele und viel Spaß
    - Lagerfeuer, Grillen, Stockbrot, gemeinsame Mahlzeiten, wechselnder Tischdienst usw.

  • Im 2. Halbjahr 

    - Fahrt des gesamten 11. Jahrgang nach Bremerhaven
    - Besuch Klimahaus und Auswanderermuseum
    - Eine Übernachtung

Klasse 13

  • In der ersten Vorhabenwoche

    - Abschlussfahrten meist außerhalb Deutschlands
    - Ziele u.a. Kroatien, Gardasee, Budapest, Prag - es variiert

Jahrgangsübergreifende freiwillige Angebote unserer Oberstufe

  • Skifahrt
  • Besuch einer Gedenkstätte mit Bezug zum 2. Weltkrieg und den Verbrechen des Naziregimes
  • Fahrt der Spanischkurse nach Spanien